Babylonische Sprachverwirrung – Andere zu verstehen grenzt manchmal an ein Wunder

Babylon ist überall: „Verstehst Du was die wollen?“ „Ich kapier überhaupt nichts mehr.“ „Irgendwie reden wir aneinander vorbei, glaube ich.“ „Das soll noch einer verstehen!“ „Für mich sind das alles Böhmische Dörfer.“ „Ich glaube, die sprechen eine andere Sprache als ich.“ Wer kennt das nicht? Da sprechen alle Deutsch (oder irgendeine andere offizielle Sprache), aber…

Coaching im Alten Rom – Pfingsten mal anders gesehen

Pfingsten als Beispiel für Coaching ist sicher keine gängige Herangehensweise. Aber die Geschichte handelt von Sprache, von Verstehen und davon, über den eigenen Schatten zu springen. Sprache, Staat und Multikulti Die Sprachenvielfalt im Alten Römischen Reich vor circa 2000 Jahren war gewaltig, das Imperium riesig, die Völker bunt gemischt, die Kulturen überschnitten und beeinflussten sich…

Rückblick auf das 19. BDVT-Camp in Ludwigsburg 2013

Traditionell an Himmelfahrt und am darauffolgenden Freitag findet die jährliche Hauptveranstaltung des BDVT statt, so auch in diesem Jahr. Mit einem üppigen Angebot an Workshops, insgesamt 12 innerhalb der zwei Tage, sowie zwei Gastvorträgen und zahlreichen Ausstellern übertraf das 19. Camp alle bisher dagewesenen Veranstaltungen des BDVT und fördert hohe Erwartungen für die Durchführung im…